Das Angebot


Der Kunde erhält von mir nicht nur eine übliche Sattelberatung nach biomechanischen Kriterien, sondern auch eine Beurteilung Ihrer reittechnischen und Pferdephysiologischen Problemen.

Als Erstes mache ich mir ein Bild vom muskulären Zustand Ihres Pferdes oder ob z. B. Fehlstellungen erkennbar sind. Dann wird das Pferd unter dem Reiter mit der Messmatte geritten und dabei die Druckverhältnisse in den unterschiedlichen Gangarten und Lektionen zum Laptop gefunkt.

Anschlie├čend zeige ich dem Reiter die aufgenommenen Messwerte dazu.

Hier sieht man die Balanceverhältnisse und die Gewichtsverteilung des Sattels während der Belastung. Mit meiner Ausbildung als Reitlehrer FN und der bei namhaften Sattlern, kann ich auch erkennen, ob eventuelle Reit- oder sitztechnische Probleme zu einer Fehlbelastung führen. Gerne arbeite ich auch mit Ihrem Tierarzt, Therapeuten oder Trainer zusammen. Erst jetzt kann man einschätzen, ob ein Sattel passt und das Pferd sich wohlfühlen kann. 

Oft kann schon ein Auf- oder Umpolstern des Sattels helfen. Diese Sattelservices kann ich meistens direkt vor Ort erledigen.

Eine Nachkontrolle und weitere Betreuung des Sattels ist je nach Belastung und Einsatz, halbjählrich oder jährlich sinnvoll und erwünscht.